Beobachtungsbögen

LiSKit - Literacy und Sprache in Kindertageseinrichtungen

LiskitMayr, T., Simic, M. & Kofler, A. (2012). LiSKit. Literacy und Sprache in Kindertageseinrichtungen (Schwerpunkt: Kinder von 3 bis 6 Jahren). Freiburg i. Br.: Herder. 12,00 Euro.
ISBN: 978-3-451-32572-4

 

LiSKit hilft die Frage zu beantworten, was in einem ganzheitlichen Konzept für sprachliche Bildung zu berücksichtigen ist und welche Aspekte dabei eine besondere Rolle spielen. Die LiSKit-Bögen geben einerseits Impulse zur Unterstützung von Sprach- und Literacy-Entwicklung bei Kindern, dienen darüber hinaus aber auch als Instrument zur Selbstevaluation. Fachkräfte können so für jeden Baustein feststellen: Wie ist mein/unser aktueller Stand bei diesem Thema? Wo liegen meine/unsere Stärken und Schwächen? Wo sind Veränderungen sinnvoll und notwendig?

Der 32-seitige Bogen umfasst sechs Bereiche:

  • Ausstattung und Räumlichkeiten
  • Aktivitäten der Fachkraft
  • Interaktion in ausgewählten Situationen: Selbsteinschätzung
  • Interaktion in ausgewählten Situationen: Kollegiale Beobachtung
  • Spracherfassung, Konzeption und Qualifizierung
  • Zusammenarbeit und Vernetzung

Jeder Bereich ist wiederum in einzelne Bausteine unterteilt. Jeder der insgesamt 26 Bausteine kann einzeln bearbeitet werden; ein schrittweises Vorgehen ist zu empfehlen. Das Thema Mehrsprachigkeit wird in allen Themenbereichen behandelt.

Das 56-seitige Begleitheft enthält Hinweise zu Aufbau, Konzeption und Nutzung des Bogens, Grundlagenwissen zur sprachlichen Bildung in Kindertageseinrichtungen, theoretische Hintergründe zu den einzelnen Themenbereichen und Bausteinen sowie Arbeitsschemata zur Qualitätsentwicklung im Hinblick auf Sprache & Literacy.

Liseb - Literacy und Sprachentwicklung beobachten

Cover LisebMayr, T., Kieferle, C. & Schauland, N. (2014). Liseb. Literacy und Sprachentwicklung beobachten (Beobachtungsbögen und Begleitheft). Freiburg i. Br.: Herder. 7,95 Euro.

 

liseb - Literacy und Sprachentwicklung beobachten“ ist der neue Beobachtungsbogen für die systematische Begleitung der Spachentwicklung von Kindern zwischen 24 und 47 Monaten.
Die Sprachentwicklung in diesem Altersabschnitt verläuft dynamisch und Kinder haben trotz gleichen Alters unterschiedliche Entwicklungsgeschwindigkeiten. Während das eine Kind erst seine ersten Sätze bildet, hat ein anderes Kind ein ganzes Repertoire an sprachlichen Ausdrucksmöglichkeiten.

Diesem Umstand wird durch die Zweiteilung in liseb-1 für Sprachanfänger und liseb-2 für Fortgeschrittene Rechnung getragen. Im beiliegenden Begleitheft finden Sie Hinweise zum Vorgehen bei der Beobachtung, eine Anleitung zur Auswertung und Hinweise zur sprachlichen Bildungsarbeit.

  • ISBN: 978-3-451-32719-3: Starterpaket mit je 5 Beobachtungsbögen für Anfänger und Fortgeschrittene à 12 Seiten, 1 Begleitheft 48 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-32826-8: 10 Beobachtungsbögen für Anfänger à 12 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-32827-5: 10 Beobachtungsbögen für Fortgeschrittene à 12 Seiten

Selsa - Sprachentwicklung und Literacy bei Kindern im Schulalter

Selsa 1_Mayr, T., Hofbauer, C., Simic, M. & Ulich, M. (2012): Selsa. Sprachentwicklung und Literacy bei Kindern im Schulalter (1. bis 4. Klasse) (Beobachtungsbogen und Begleitheft). Freiburg i. Br.: Herder. 7,95 Euro.
ISBN 978-3-451-32571-7.

 

Im Grundschulalter hat ein Kind zwar schon wichtige grammatische Kenntnisse erlernt – doch ist der Spracherwerb damit keineswegs abgeschlossen! Sie können mit selsa die Sprach- und Literacy-Entwicklung von Grundschulkindern gezielt beobachten und systematisch begleiten.
Der Bogen stellt dabei detaillierte Fragen zum Sprachverhalten in verschiedenen Situationen (Hat das Kind Interesse an sprachlichen Aktivitäten? Wie bringt es sich ein? Welche Fähigkeiten zeigt es?) sowie zum sprachlichen Wissen im engeren Sinn (Wortschatz, Grammatik, Sprechweise).

  • Konzipiert für die Sprachbeobachtung von Schulkindern in Kindertageseinrichtungen.
  • Einsetzbar bei allen Kindern, die eine Grundschule besuchen und mit der Erstsprache Deutsch oder mehrsprachig aufwachsen.
  • Zeigt den Verlauf der sprachlichen Entwicklung und sprachlichen Bildung im Grundschulalter.

Sismik - Sprachverhalten und Interesse an Sprache bei Migrantenkindern in Kindertageseinrichtungen

Ulich, M. & MSismikayr, T. (2003). Sismik. Sprachverhalten und Interesse an Sprache bei  Migrantenkindern in Kindertageseinrichtungen (Beobachtungsbogen und Begleitheft). Freiburg i. Br.: Herder. 7,99 Euro.
ISBN 3-451-28270-4

 

Sismik ist ein Beobachtungsbogen für die systematische Begleitung der Sprachentwicklung von Migrantenkindern von ca. 3 ½ Jahren bis zum Schulalter - mit Fragen zu Sprache und Literacy (kindliche Erfahrungen rund um Buch-, Erzähl-, Reim- und Schriftkultur).

Das Begleitheft umfasst: Konzeption des Bogens; praktische Hinweise für das Vorgehen bei der Beobachtung; verschiedene Ebenen der Nutzung (z. B. Reflexion des pädagogischen Angebots, Zusammenarbeit im Team); Anleitung für die qualitative und quantitative Auswertung des Bogens (mit Fallbeispielen); Hinweise für die Förderung.

Hier finden Sie weitergehende Informationen zu Sismik.

Seldak - Sprachentwicklung und Literacy bei deutschsprachig aufwachsenden Kindern

SeldakUlich, M. & Mayr, T. (2006). Seldak. Sprachentwicklung und Literacy bei deutschsprachig aufwachsenden Kindern (Beobachtungsbogen und Begleitheft). Freibur i. Br.: Herder. 10,00 Euro.
ISBN 978-3-451-29021-3

 

Seldak ist ein Beobachtungsbogen für die systematische Begleitung der Sprachentwicklung von Kindern, die mit Deutsch als Erstsprache (Muttersprache) aufwachsen. Der Bogen umfasst die Altersspanne von 4 Jahren bis zum Schulalter. Konzeption und Aufbau sind ähnlich wie bei Sismik.

 Das Begleitheft hat 2 Teile. Teil 1 enthält: Einführung in die theoretischen Grundlagen und Konzeption des Bogens; praktische Hinweise zum Einsatz; Anleitung für die qualitative und quantitative Auswertung des Bogens. In Teil 2 gibt es vielfältige Anregungen für die Förderung von Literacy.

Perik - Positive Entwicklung und Resilienz im Kindergartenalltag

PerikMayr, T & Ulich, M. (2006). Perik. Positive Entwicklung und Resilienz im Kindergartenalltag (Beobachtungsbogen und Begleitheft). Freiburg i. Br.: Herder. 9,99 Euro.
ISBN 3-451-29020-0

 

Perik ist ein Bogen zur Beobachtung der sozial-emotionalen Entwicklung. Eine gelingende sozial-emotionale Entwicklung ist für Kinder auf verschiedenen Ebenen von besonderer Bedeutung: Sie ist die Basis für subjektives Wohlbefinden, für eine erfolgreiche Regulation von positiven und negativen Gefühlen, für befriedigende Beziehungen zu anderen Kindern und zu Erwachsenen. Darüber hinaus sind sozial-emotionale Kompetenzen wesentliche Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen.

Der Bogen erfasst sechs Basiskompetenzen: Kontaktfähigkeit, Selbststeuerung/Rücksichtnahme, Selbstbehauptung, Stressregulierung, Aufgabenorientierung, Explorationsfreude. Diese Bereiche (und die dazugehörigen Fragen) haben sich in unseren empirischen Untersuchungen als zentral erwiesen. Wichtige theoretische Grundlagen des Bogens sind: Forschung über "Seelische Gesundheit", Resilienzforschung, Forschungsarbeiten zur Wichtigkeit sozial-emotionaler Kompetenzen für den Schulerfolg.

Zu dem Bogen gibt es ein Begleitheft. Es enthält Hinweise zur qualitativen und quantitativen Auswertung und praktische Vorschläge für die Förderung. Die Förderbeispiele setzen auf unterschiedlichen Ebenen an ‑ von kleinen, eher spontanen Hilfen im Alltag über gezielte Aktionen bis hin zur systematischen Gestaltung der Lernumwelt.

Staatsinstitut für Frühpädagogik

Logo des Staatsinstitut für Frühpädagogik